Schön

Begriff aus der Wikipedia...

Schön heißen folgende geographischen Objekte:

    Auf der Schön, Ortslage von Brixen im Thale, Bezirk Kitzbühel, Tirol
    Schön (Creglingen), Weiler der Stadt Creglingen im Main-Tauber-Kreis in Baden-Württemberg
    Schön (Gemeinde Blindenmarkt), Rotte in Blindenmarkt, Niederösterreich
    Schön (Gemeinde Jerzens), Rotte in Jerzens, Tirol
    Schön (Gemeinde Micheldorf), Rotte in Oberösterreich
    Schön (Gemeinde Schwarzenbach), Rotte in Schwarzenbach, Niederösterreich


Schön bzw. Schoen bezeichnet:

    Schön (Familienname) − dort auch zu Namensträgern


Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Sch%C3%B6n

... aus unserem Archiv:

Gedankenbilder... <3

Ich entnehme meiner Gedächtnisdatenbank heute nur positive Gedanken und Bilder. So lasse ich die negativen mehr und mehr verblassen...

mehr lesen 0 Kommentare

Lieben und geliebt zu werden...

...das ist das größte Glück auf Erden! Liebe ist eine der elementarsten Quellen des Glücks. Ich achte heute einmal verstärkt darauf und übe mich darin, gelassen und glücklich zu sein...

mehr lesen 0 Kommentare

ICH DENKE POSITIV!!!

Wenn ich ständig an negative Dinge denke, gestatte ich ihnen einen Platz
einzunehmen, der ihnen nicht zusteht. Jetzt ist endlich Schluss damit!!!

mehr lesen 0 Kommentare

Weltfrauentag <3 lichen Glückwunsch...

...all ihr lieben Frauen auf diesem wundervollen Planeten, die ihr für den Fortbestand des Guten auf dieser Welt sorgt und...

mehr lesen 0 Kommentare

Kennst du das Urvertrauen?!?

Heute mache ich mir keine unnötigen Sorgen um meine Zukunft!
Sie bringt mir genau das, was für mich das Beste ist. Darauf vertraue ich!
Das ist...

mehr lesen 0 Kommentare

Ich bin was ich bin...

Ich bin froh, so zu sein, wie ich bin! Ich glaube fest an mich und akzeptiere
auch meine Entscheidungen! Ja, ich bin einzigartig! Ich bin...

mehr lesen 0 Kommentare

Du hast keine Chance?!?

...nutze Sie :-D

Ich bin neugierig auf diesen Tag. Ich halte meine Augen offen.
Nur so erkenne ich meine besten Chancen. Die nutze ich auch...

mehr lesen 0 Kommentare

Ich bin schön, stark und mutig...

...jaaa, genau das, was du bestimmt schon mal gehört hast:

SCHÖN gegen die Wand gelaufen
STARK wieder abgeprallt
MUTIG wieder Anlauf genommen...

...weil nur so funktioniert der Umgang mit der Angst! Ich stelle mich meiner Angst und gebe zu, dass sie existiert. Dann wird sie mich bestimmt auch nicht mehr beunruhigen, denn ich bin stark! Und das kann nicht jeder von sich behaupten... https://youtu.be/CRpWPzz3pak

Deshalb: Konzentriere dich auf deine Stärken!!!

 

Halte dir öfter vor Augen, was du kannst. Du besitzt dann auch das nötige Selbstvertrauen und bist stets guter Dinge. Das hilft dir bei der Meisterung noch so schwieriger Situationen. Wer sich eine schwierige Aufgabe stellt, braucht keine Angst zu haben, das er viel Konkurrenz bekommt. Deine Gedanken können im großem Umfang deine Gefühle beeinflussen und natürlich verstärken.

 

"In dem Augenblick, in dem du von etwas überzeugt bist, von diesem Augenblick an wird dein Traum Wirklichkeit werden."

                                    (P. Collier)

 

Erinnere dich nur an bereits gemeisterte Situationen, und dein Unterbewußtsein wird augenblicklich darauf ansprechen, um dich in den gewünschten, erfolgsbewußten Zustand zu versetzen. Geht es dennoch daneben, ist es auch nicht schlimm. Eine Niederlage sollte für dich niemals ein Beweis dafür sein, das du unfähig bist oder keine Lösung findest.

 

Wie du allerdings mit einer Panne umgehst, zeigt deine Einstellung zum Leben. Dein Mut zum Handeln, dein verstärkter Einsatz, um Erfolg zu haben, dein Glaube und Vertrauen werden dich mit Menschen und Gelegenheiten zusammenbringen, die dir nützlich sind, die dir helfen und dich weiterbringen. Wer sich eine schwierige Aufgabe stellt, braucht sicherlich keine Angst zu haben, daß er viel starke Konkurrenz bekommt.

 

Beginne den Tag in dem festen Bewußtsein, das es für dich ein guter Tag wird, und du wirst alle zukünftigen Gegebenheiten großartig meistern. Erwarte auch gespannt die Fragen, die auf dich zukommen. Freue dich schon jetzt darauf, wie du sie beantworten wirst.

 

Das neue Bewußtsein, das du dadurch trainierst, ist die Entdeckung neuer Zustände. Durch das Sichöffnen für das, was ohnehin da ist, erweiterst du dein Bewußtsein. Du erhöhst deine Aufmerksamkeit und vergrößerst deine Aufnahmefähigkeit, ohne das sich außen etwas ändert. So wirst du offen für das Schöne und Gute in dieser Welt.

 

Das Leben stellt dir immer neue Aufgaben. Jede große Aufgabe, die du mit starkem Selbstvertrauen gemeistert hast, macht dich noch fähiger und mutiger, größere Unternehmungen zu wagen. Die Kraft der Anziehung wird die Verwirklichung der glücklichen Umstände beschleunigen, so wird der Jasagende automatisch das Gute anziehen.

(aus "Heute ist mein bester Tag") http://bit.ly/koschi-buch 

0 Kommentare