Pessimisten

Begriff aus der Wikipedia...

Der Pessimismus (lat.: pessimum – schlechtester, Superlativ von malus = schlecht) ist eine Lebensauffassung mit einer Grundhaltung ohne positive Erwartungen und Hoffnungen. Sie bezeichnet auch eine durch negative Erwartung bestimmte Haltung angesichts einer Sache hinsichtlich der Zukunft sowie eine philosophische Auffassung, nach der die bestehende Welt schlecht und eine Entwicklung zum Besseren nicht zu erwarten sei. Die dem Pessimismus entgegengesetzte Auffassung ist der Optimismus.

In der Philosophie werden eher die Begriffe Personalität und Person verwendet (vgl. Philosophische Anthropologie).



Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Pessimismus

... aus unserem Archiv:

Optimisten wandeln über den Wolken...

 

...unter denen die Pessimisten Trübsal blasen :( Umdenken braucht Geduld und Übung. Ich werde nicht über Nacht zum Optimisten. Aber wenn ich fest daran glaube, dann wird es geschehen. Was dabei hilft ist positives Denken... http://youtu.be/2BNZoJbXBSY

mehr lesen 0 Kommentare