Grundgesetz

Begriff aus der Wikipedia...

Das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland (umgangssprachlich auch deutsches Grundgesetz; allgemein abgekürzt GG, seltener auch GrundG) ist als geltende „Verfassung der Deutschen“[1] die rechtliche und politische Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland. Das deutsche Wort Grundgesetz kam zuerst im 17. Jahrhundert auf und gilt unter Sprachwissenschaftlern als Lehnübersetzung des in der lateinischen Rechtssprache geprägten lex fundamentalis als „(staats-)grundlegendes Gesetz“.

 

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Grundgesetz

... aus unserem Archiv:

Dieser "Trick" funktioniert garantiert!

Ich wende das "So - tun - als - ob"-Prinzip zu meinem Nutzen an! Ich handle so, als ob ich die gewünschten Eigenschaften schon besitze!!! Das ist so...

mehr lesen 0 Kommentare

Ich schöpfe aus dem Vollen...

...vor allem in Sachen "Selbstbestimmung". Ich übernehme gerne die volle Verantwortung für alles, was von mir kommt, besonders für meine Gedanken. Das macht mich glücklich und frei...

mehr lesen 0 Kommentare

Weltfrauentag <3 lichen Glückwunsch...

...all ihr lieben Frauen auf diesem wundervollen Planeten, die ihr für den Fortbestand des Guten auf dieser Welt sorgt und...

mehr lesen 0 Kommentare

Immer schön die Ruhe :-D

Ich kümmere mich nicht übermäßig um das Morgen! Ich bin heute
wieder einmal gelassen, heiter und ruhig! Das ist gut so.

Konzentration auf das Wesentliche, das...

mehr lesen 0 Kommentare

Kennst du das Urvertrauen?!?

Heute mache ich mir keine unnötigen Sorgen um meine Zukunft!
Sie bringt mir genau das, was für mich das Beste ist. Darauf vertraue ich!
Das ist...

mehr lesen 0 Kommentare

Ich denke - ich steuere...

...mein Leben! Mein Denken bestimmt mein Gefühl und mein Handeln.
Ich achte darauf, nur die Gedanken zu verstärken, die mir nutzen! Eins ist klar! Wenn du denkst du denkst, dann denkst du nur du denkst...

mehr lesen 3 Kommentare

Mal ganz ehrlich - Ehrlich währt am Längsten

Ich sage dem anderen ganz klar was mich an seinem Verhalten stört.
Ich bin heute jedoch nicht mehr bereit, mich darüber zu ärgern.

Achtung! Sage...

mehr lesen 0 Kommentare

Absolute Begeisterung :-D

Ich packe meine Arbeit heute mit großer Begeisterung an, sie beginnt zu leben und eröffnet mir so viele neue Möglichkeiten. Das ist so genial, weil...
mehr lesen 0 Kommentare

Leben ist Begeisterung :-D

Heute bin ich wieder begeistert! Mein Leben macht mir soooo viel Spaß, die
lieben Menschen hier im Robinson Club Schlanitzenalm kümmern sich soooo super um mich, meine Skigruppe ist einfach toll und...

mehr lesen 0 Kommentare

Ich bin erschossen...

...eigentlich bin ich ja "entschlossen" aber bei der Überschrift hättest du den Artikel vielleicht gar nicht angeklickt :-D

Ein Entschluss, dem nicht auch die Tat folgt, ist wertlos. Ich fasse heute
den richtigen Entschluss und dann führe ich ihn auch konsequent durch.

<--------------------------------------------------------------------------------------->

Gehe mutig und entschlossen deinen Weg

 

Warte nicht auf den Erfolg, sondern bemühe dich durch logisches Planen aktiv darum! Dein Leben besteht aus Suggestionen, aus positiven und negativen, aus Fremd- und Eigensuggestionen. Du bist sehr wohl in der Lage, sie zu steuern. Dein wachbewußter Verstand läßt dann nur die Suggestionen zu, die in dein Denkmuster passen. Also, halte dich frei vom Streben nach Perfektionismus.

 

Das Vermächtnis

 

Erlösung kommt von innen, nicht von außen, und wird erworben nur und nicht geschenkt. Sie ist die Kraft des inneren, die von draußen rückstrahlend deines Schicksals Ströme lenkt. Was fürchtest du? Es kann dir nur begegnen, was dir gemäß und was dir dienlich ist. Ich weiß den Tag, da du dein Leid wirst Segnen, daß dich gelehrt, zu werden, was du bist.

(Ephides)

 

Während positive Suggestionen deinen Erfolg steigern, stehen negative Suggestionen deinen Erfolgschancen im Wege und lassen dich deine Ziele nicht erreichen. Jage nicht Trugbildern nach. Bewahre dir lieber den Sinn für die Realität. Vollkommenheitsstreben hält dich meist davon ab, das Leben zum gegenwärtigen Augenblick zu genießen. Carpe diem.

 

Nur zu rasch schafft und erfaßt das Unterbewußtsein falsche Bilder. Wer nicht aufpaßt wird feststellen, das sich diese ungünstigen Bilder unkontrolliert anderer Gedächtnisinhalte und negativer Erfahrungen bemächtigen, um daraus ein neues negatives Lebensprogramm ohne recht Genehmigung durch den wahren Geisteseigentümer zu formen.

 

Las dich nicht durch deine eigenen Gedanken verrückt machen. Es gibt schon genug Menschen um dich herum, die dir einreden wollen, wie gefährlich, böse und schlecht diese Welt ist. Erst, wenn du zuläßt, daß aus der Vielzahl der negativen Informationen, die du täglich erhältst, durch deine Bejahung ein Programm wird, beginnt die schreckliche Talfahrt deines Lebens und endet wie eine herabstürzende Lawine im Chaos, alles mit sich reißend, was du bis dahin so wundervoll aufgebaut hast.

 

Sobald du jetzt mutig durch deine Gedankenkraft diese zweifelhaften Bilder verscheuchst, wirst du wie von wundervollbringender Zauberhand von diesem bösen Fluch erlöst. Du wirst nicht als Optimist oder Pessimist geboren. Du wirst es durch deine eigene Erziehung. Daher ist jeder Schicksalsmeister eine Frage der inneren Einstellung. Achte bewußt auf die segenbringenden Weisungen aus deinem Innern. Viele Male wurde schon auf faszinierende Weise bewiesen, daß gerade dem das Lebensglück winkt, der unbeirrt und konsequent seinen Weg geht. Tue es. Gehe jetzt los.


(aus dem Buch "Heute ist mein bester Tag") http://bit.ly/koschi-buch

0 Kommentare