Entschlossen

Begriff aus dem Wörterbuch...

zielbewusst, energisch; nicht zögernd
Beispiel
entschlossenes Handeln


Quelle: https://www.duden.de/rechtschreibung/entschlossen_unbeirrt_zielbewusst

... aus unserem Archiv:

Kommt gut rüber :-p (y)

Das alte Jahr das ist jetzt futsch -
Drum wünsch ich dir nen Guten Rutsch...

...und für das Kommende stets Sonnenschein -
Lass es das Beste deines Lebens sein!

Viel Glück und Geld auf deinen Wegen -
denn damit kannst du was bewegen!

Viele tolle Menschen sollen dich begleiten-
und dir 🎆magische Momente bereiten.

Ganz viel Liebe sollst du geben und natürlich auch erleben - und vor allem, das ist klar, bleib gesund das ganze Jahr ‼

Lieber Freund hier im Internet eben und natürlich auch du im "richtigen" Leben -
das wünsch ich dir von ganzem <3 en, wie bekannt stets aufgelegt zu Scherzen😋


Änder dein Leben oder Mach einfach so weiter - Hauptsache ist, du bist dabei heiter


dein Frank alias Koschi der Mutmacher

mehr lesen 0 Kommentare

Dieser "Trick" funktioniert garantiert!

Ich wende das "So - tun - als - ob"-Prinzip zu meinem Nutzen an! Ich handle so, als ob ich die gewünschten Eigenschaften schon besitze!!! Das ist so...

mehr lesen 0 Kommentare

Ich schöpfe aus dem Vollen...

...vor allem in Sachen "Selbstbestimmung". Ich übernehme gerne die volle Verantwortung für alles, was von mir kommt, besonders für meine Gedanken. Das macht mich glücklich und frei...

mehr lesen 0 Kommentare

Mein Leben ist ein Abenteuer...

...es ist egal wie viele dunkle Täler ich auch durchqueren muss. Ich bin heute wieder guten Mutes. Heute hatte ich wieder einen tollen Vortrag vor...

mehr lesen 0 Kommentare

Absolute Begeisterung :-D

Ich packe meine Arbeit heute mit großer Begeisterung an, sie beginnt zu leben und eröffnet mir so viele neue Möglichkeiten. Das ist so genial, weil...
mehr lesen 0 Kommentare

Du hast keine Chance?!?

...nutze Sie :-D

Ich bin neugierig auf diesen Tag. Ich halte meine Augen offen.
Nur so erkenne ich meine besten Chancen. Die nutze ich auch...

mehr lesen 0 Kommentare

Ich bin erschossen...

...eigentlich bin ich ja "entschlossen" aber bei der Überschrift hättest du den Artikel vielleicht gar nicht angeklickt :-D

Ein Entschluss, dem nicht auch die Tat folgt, ist wertlos. Ich fasse heute
den richtigen Entschluss und dann führe ich ihn auch konsequent durch.

<--------------------------------------------------------------------------------------->

Gehe mutig und entschlossen deinen Weg

 

Warte nicht auf den Erfolg, sondern bemühe dich durch logisches Planen aktiv darum! Dein Leben besteht aus Suggestionen, aus positiven und negativen, aus Fremd- und Eigensuggestionen. Du bist sehr wohl in der Lage, sie zu steuern. Dein wachbewußter Verstand läßt dann nur die Suggestionen zu, die in dein Denkmuster passen. Also, halte dich frei vom Streben nach Perfektionismus.

 

Das Vermächtnis

 

Erlösung kommt von innen, nicht von außen, und wird erworben nur und nicht geschenkt. Sie ist die Kraft des inneren, die von draußen rückstrahlend deines Schicksals Ströme lenkt. Was fürchtest du? Es kann dir nur begegnen, was dir gemäß und was dir dienlich ist. Ich weiß den Tag, da du dein Leid wirst Segnen, daß dich gelehrt, zu werden, was du bist.

(Ephides)

 

Während positive Suggestionen deinen Erfolg steigern, stehen negative Suggestionen deinen Erfolgschancen im Wege und lassen dich deine Ziele nicht erreichen. Jage nicht Trugbildern nach. Bewahre dir lieber den Sinn für die Realität. Vollkommenheitsstreben hält dich meist davon ab, das Leben zum gegenwärtigen Augenblick zu genießen. Carpe diem.

 

Nur zu rasch schafft und erfaßt das Unterbewußtsein falsche Bilder. Wer nicht aufpaßt wird feststellen, das sich diese ungünstigen Bilder unkontrolliert anderer Gedächtnisinhalte und negativer Erfahrungen bemächtigen, um daraus ein neues negatives Lebensprogramm ohne recht Genehmigung durch den wahren Geisteseigentümer zu formen.

 

Las dich nicht durch deine eigenen Gedanken verrückt machen. Es gibt schon genug Menschen um dich herum, die dir einreden wollen, wie gefährlich, böse und schlecht diese Welt ist. Erst, wenn du zuläßt, daß aus der Vielzahl der negativen Informationen, die du täglich erhältst, durch deine Bejahung ein Programm wird, beginnt die schreckliche Talfahrt deines Lebens und endet wie eine herabstürzende Lawine im Chaos, alles mit sich reißend, was du bis dahin so wundervoll aufgebaut hast.

 

Sobald du jetzt mutig durch deine Gedankenkraft diese zweifelhaften Bilder verscheuchst, wirst du wie von wundervollbringender Zauberhand von diesem bösen Fluch erlöst. Du wirst nicht als Optimist oder Pessimist geboren. Du wirst es durch deine eigene Erziehung. Daher ist jeder Schicksalsmeister eine Frage der inneren Einstellung. Achte bewußt auf die segenbringenden Weisungen aus deinem Innern. Viele Male wurde schon auf faszinierende Weise bewiesen, daß gerade dem das Lebensglück winkt, der unbeirrt und konsequent seinen Weg geht. Tue es. Gehe jetzt los.


(aus dem Buch "Heute ist mein bester Tag") http://bit.ly/koschi-buch

0 Kommentare

Das Wunder ist auf dem Weg zu mir...

Will ich mit dem positiven Denken beginnen, dann ist der beste Zeitpunkt dafür heute! Ich bin überzeugt, es geschehen noch "Wunder"!

https://www.dropbox.com/s/ihwio6vz2zyjb75/scherben.jpg

Habe Vertrauen, dann ist das Wunder auch zu dir unterwegs...

Wie weit du auch einen falschen Weg gegangen bist, jetzt kannst du umkehren. Mit welchen geistigen Fähigkeiten und besonderen Begabungen du geboren wirst, darauf hast du keinen Einfluß. Du Entscheidest jedoch, was du aus dem vorhandenen machst. Du bist nur so frei, wie du bereit bist, dein Denken und Handeln selbst die Verantwortung zu übernehmen. Habe Vertrauen, und alles gelingt.

"Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas schönes bauen". (Erich Kästner)

Wer sich den Erfolg und das Glück sichern will, muß immer wach sein, aufgeschlossen sein, um Erfolgschancen und Glücksfälle zu erkennen. Zugreifen und die Gelegenheit weise nutzen, das ist es, was bei allen Erfolgreichen die hervorragenden Ergebnisse ausmachten. Du kannst geistig beweglich,  handwerklich geschickt oder sportlich noch so begabt sein, sobald du dir einredest, das du dafür nicht geeignet bist, wirst du nie erfahren, wozu du wirklich fähig bist, weil du von deinem Talent keinen Gebrauch machst. Es ist dein Lebensweg, und nur du bist dafür verantwortlich, was damit geschieht. Du brauchst diese Ausflüchte nicht, die nur vorgeschoben sind, um vom wahren Grund abzulenken.

 

Wenn ich klüger wäre...

Wenn ich gesünder wäre...

Wenn ich älter wäre...

Wenn ich jünger wäre...

Wenn ich nicht Frau und Kinder hätte...

Wenn ich einen anderen Chef hätte...

Wenn ich andere Mitarbeiter hätte...

Wenn ich andere Kollegen hätte...

Wenn ich mehr Geld hätte...

Wenn ich einen Job hätte...

Wenn ich einen Partner hätte...

Wenn ich attraktiver wäre...

Wenn ich früher angefangen hätte...

Wenn ich Beziehungen hätte...

wenn ich...

 

Natürlich weißt du, das du auf alles Einfluß nehmen kannst. Überlege dir von nun an genau, womit du die jetzigen Lebensumstände verursacht hast, anstatt zu fragen: "Warum gerade ich?". Strahle in die Welt, und frage fröhlich staunend: "Warum dies, ausgerechnet jetzt, gerade mir?". Das ist dann der Moment, da du das wunderbare Gefühl erlebst, das genügend Kräfte in dir wachsen, die notwendig sind, um alle deine Probleme in Glück umzuwandeln. Vertraue darauf, und glaube daran, dann ist das Wunder zu dir unterwegs.


(aus dem Buch "Heute ist mein bester Tag") http://bit.ly/koschi-buch

0 Kommentare

MUT - Mach Und Tu ?!?

Ich lasse mir heute keine Schuldgefühle einreden, nur weil ich nach meinen eigenen Vorstellungen leben will. Ich bleibe mutig dabei.

Oder wie mein lieber Freund Michael so treffend ergänzte:

Eine der höchsten Formen des Mutes ist die Fähigkeit, die eigene Negativität anzuschauen, ohne sich schuldig oder schlecht zu fühlen, und daraufhin die Verantwortung zu übernehmen, sie zu ändern. Die Voraussetzung dafür, diesen Prozess zu beginnen ist es, mit meinem innersten spirituellen Kern in Berührung zu kommen. Indem ich mich auf die Dinge besinne, die mir am Herzen liegen, erhalte ich einen ersten Eindruck meiner inneren Schönheit. Wenn ich es zulasse, wird Gott in mir auf sanfte Weise eine liebevolle und mitfühlende Natur zum Vorschein bringen, die wir Menschen sogar als göttlich bezeichnen können. Der Mut, unerwünschte Gedanken und Gefühle loszulassen, wird sich entwickeln, wenn ich akzeptiere, dass mein höheres, göttliches Selbst nicht getrennt von mir existiert, sondern den Kern dessen ausmacht, wer ich wirklich bin.



---------Michael Ernst---------
Lebenskunst und Motivation

- Es ist unmöglich nicht reich zu sein -

0 Kommentare

TUN - Tag und Nacht...

...oder andersherum "Nicht Unnötig Trödeln"

Für alle meine Vorhaben gibt es keinen günstigeren Zeitpunkt
als den heutigen Tag. Also los, ich tue es gleich. Morgen ist nie.

Jaaaaa, lasst uns jeden Tag nutzen und leben, mit allem was dazu gehört und bitte nichts aufschieben...

Ende November letzten Jahres erreichte mich die Nachricht, dass ein lieber Freund im Alter von 46 Jahren gestorben ist (Herzinfarkt auf den Eingangsstufen ins Krankenhaus!!! Er hatte vormittags bemerkt, dass es ihm nicht so gut ging und sich nachmittags dann endlich entschieden, sich von seinem Sohn ins Krankenhaus bringen zu lassen um die Situation einmal zu überprüfen, aber "zu spät").

Ich hatte Ende Oktober noch Kontakt mit Ihm - wir wollten uns am 30. November bei der Eröffnung seines 2. Geschäftes sehen, er freute sich schon darauf, dass wir dann mal wieder die Zeit für ein persönliches Gespräch nutzen können und ich sollte ihm sagen, wie er sein weiteres Leben noch positiver gestalten kann...

... jetzt ist er nicht mehr da.

Bitte vergesst auch heute nicht, allen - die Ihr schon lange nicht mehr gesehen habt, die vielleicht einfach weit weg wohnen, an denen Euch aber was liegt - zu sagen, dass Ihr Sie gern habt!

Ich wünsche euch HEUTE einen erfolgreichen Tag beim TUN...

0 Kommentare