Vorsicht, ich strahle... :-D

Wo immer ich heute hingehe, ich werde Glück und Zufriedenheit ausstrahlen! Mein Äußeres ist der Spiegel meines Inneren.

Glaub mir, deine persönliche Ausstrahlung entscheidet zu 95%, wie du als Mensch bei anderen Menschen ankommst. Und - vielleicht erschreckend für dich - das, was du sagst, entscheidet nur zu 5%.

Deine persönliche Ausstrahlung aber wird vom Unterbewusstsein geprägt. Je mehr du im Innern gefestigt bist, um so besser kommst du auch rüber! Das bedeutet im Umkehrschluß: Nur wenn das, was du sagst und wie du handelst mit deiner inneren Einstellung wirklich in Einklang steht, wirkst du glaubwürdig, schlagkräftig, kannst begeistern und motivieren. Nur dann bist du in der Lage, andere mitreißend und durchweg positiv zu führen!

Für dein Unterbewusstsein gilt:
Alles, was du denkst und fühlst, strahlst du durch deine Körperhaltung, kleine Gesten, durch Mimik und Sprache aus. Das Tolle ist, dein Gegenüber nimmt diese Ausstrahlung ebenso unbewusst auf - und reagiert natürlich entsprechend.

Vielleicht ein Beispiel:
Wenn du eine Rede hältst, kann sie noch so voller begeisternder Worte sein - wenn du aber tatsächlich das Gegenteil meinst, wird deine "Begeisterung" und deine mittels Worten erzeugte Botschaft niemals ankommen. Genauso, wie dein Gegenüber unbewusst realisiert, wenn du ihn nicht leiden kannst.

Zum Glück gibt es eine ganz einfache Lösung:
Geh einfach ganz offen mit der Wahrheit um. Du kannst dadurch viel mehr erreichen, als wenn du "gegen dein Bauchgefühl" handelst. Halte also keine flammende Rede FÜR eine Sache, wenn bereits lange DAGEGEN entschieden wurde. Wenn du einem Menschen nicht zutraust, dass er ein Problem löst, sprich das genauso offen an und lass diesen Menschen von sich aus eine Lösung finden und formulieren. Überzeugt dich die Lösung, wird auch dein Unterbewusstsein entsprechend "programmiert". 
 
Wenn du einen Menschen nicht leiden kannst, dann heuchele keine Sympathie, mach statt dessen deutlich, dass du einen Kontakt oder eine Zusammenarbeit nur auf rein fachlicher Ebene wünschst.
 
So ergibt sich folgendes Fazit:
Wenn du also an einen Menschen mit Charisma denkst, was fällt dir dann am ehesten zu diesen Menschen ein? Ganz klar!

Dass er aufrichtig und souverän ist und dass er die Sicherheit und Verlässlichkeit ausstrahlt, die du so liebst!. Na prima, jetzt kennst du auch den Weg dorthin!

Ganz viel Spaß beim "Strahlen" wünscht dir Koschi :-D

Kommentar schreiben

Kommentare: 0